Download 50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift by Werner Frotscher, Uwe Volkmann (auth.), Hans Eichel, Klaus PDF

By Werner Frotscher, Uwe Volkmann (auth.), Hans Eichel, Klaus Peter Möller (eds.)

des Hessischen Ministerpräsidenten Das Land Hessen begeht die Gedenktage seiner Verfassung in einer culture der Zurückhaltung. 30 Jahre mußten vergehen, bis es der Landesregierung wie dem Hessischen Landtag vertretbar erschien, den Stand der Verfassungs-und Ver­ waltungsentwicklung in einer der Landesverfassung gewidmeten Festschrift doku­ mentieren zu lassen. Erwin Stein, deren Herausgeber und einer der großen Ver­ fassungsväter, rechtfertigte dieses Unternehmen als Möglichkeit einer immerhin vorläufigen Bilanz - und das, obgleich die Verfassung doch schon damals einer ganzen new release als Grundlage für die politische Gestaltung ihres Gemeinwesens gedient hatte. Diese Zurückhaltung mögen die aus der Katastrophe unseres Jahr­ hunderts erwachsenen Zweifel genährt haben, ob die rechts- und sozialstaatliche Demokratie der Hessischen Verfassung von den Bürgerinnen und Bürgern nicht nur als Staatsform akzeptiert, sondern - wie Georg August Zinn sich dies immer gewünscht hatte - zugleich als Lebensform verstanden und angenommen worden seI. Heute ist diese älteste Nachkriegsverfassung eines deutschen Landes 50 Jahre in Kraft. Keine demokratische Verfassung in Deutschland kann auf ein längeres Bestehen zurückblicken. Der Zeitablauf hat jene frühere Skepsis nicht nur als grundlos erwiesen - mehr noch: ohne den Zweifel der Vorläufigkeit, aber mit dem Wissen um die Begrenztheit des Urteils läßt sich sagen, daß sich die Hessische Verfassung bewährt hat. Sie ist nicht nur verläßliche Rahmenordnung, funktio­ nierendes "instrument of government", leistungsfähiges Organisationsstatut des staatlich-politischen Lebens, sondern die von der Bürgerschaft anerkannte Grund­ lage der demokratischen politischen Kultur unseres Landes.

Show description

Read Online or Download 50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift PDF

Similar german_8 books

Die Taxation der Privat- und Gemeinde-Forsten nach dem Flächen-Fachwerk

This can be a copy of a ebook released sooner than 1923. This e-book can have occasional imperfections corresponding to lacking or blurred pages, bad images, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by way of the scanning procedure. We think this paintings is culturally vital, and regardless of the imperfections, have elected to deliver it again into print as a part of our carrying on with dedication to the renovation of revealed works around the globe.

Lebensthemen junger Frauen — die andere Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe: Eine Längsschnittuntersuchung in Bayern und Sachsen

Die Ergebnisse der qualitativen Längsschnittstudie mit jungen Frauen relativieren und erweitern das Konzept des doppelten weiblichen Lebensentwurfs zwischen Beruf und sort. Welche Vorstellungen haben junge Frauen heute für ihr Leben und wie setzen sie sie um? Diese Fragestellung stand im Zentrum einer qualitativen Längsschnittuntersuchung mit a hundred twenty five jungen Frauen und ihren Partnern, die zwischen 1991 und 1997 in Bayern und Sachsen durchgeführt wurde: Der Beruf ist für junge Frauen mittlerweile eine Selbstverständlichkeit.

Additional info for 50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift

Sample text

Dezember 1919 mit der großen Mehrheit der Regierungskoalition angenommen. Daß sie erst am 12. Dezember in Kraft gesetzt werden konnte, lag an einer technischen Panne, der notwendigen Nachbesserung eines nebensächlichen Paragraphen, dessen Formulierung mit einem Änderungsantrag durcheinandergekommen war. Die "Hessische Verfassung" vom 12. Dezember 1919 war in neun Abschnitte gegliedert. Abschnitt I handelte "Vom Volksstaat Hessen und seinen Grenzen", Abschnitt II "Von der Staatsgewalt". Im wichtigen III.

Mai 1933, bereits in Gegenwart des Anfang Mai bestellten Reichsstatthalters Jakob Sprenger, seine endgültige Entmachtung beschlossen. "Wie der gesamte Parlamentarismus hat auch der Länderparlamentarismus aufgehört zu bestehen", erklärte Staatspräsident werner, der wenige Monate später seinerseits von der Bildfläche verschwunden war. Wilhelm Leuschner, Abgeordneter des Hessischen Landtags von 1924 bis 1933, wurde aufgrund seiner Mitwirkung in der Widerstandsbewegung des 20. Juli am 29. September 1944 in Plötzensee hingerichtet.

Doch obwohl alle liberalen oder gar demokratischen Veränderungen der Revolutionszeit rückgängig gemacht wurden, darf man die zwischenzeitlichen (Teil-)Erfolge der kurhessischen Opposition nicht nur als "Pyrrhussieg" bewerten, wie es gelegentlich geschieht. 86 Die Inanspruchnahme eines richterlichen Prüfungsrechts durch das Oberappellationsgericht Kassel ebenso wie die Dienstverweigerung des kurhessischen Offizierskorps unter Berufung auf den Verfassungseid haben für die weitere Entwicklung des modernen Verfassungsstaates in Deutschland Zeichen gesetzt, auch wenn diese Zeichen zunächst wieder in Vergessenheit gerieten.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 46 votes