Download Aktien-Trading, Bd.3, Chartanalyse und technische by Joe Ross, Mark Cherlin PDF

By Joe Ross, Mark Cherlin

Show description

Read Online or Download Aktien-Trading, Bd.3, Chartanalyse und technische Indikatoren: BD III PDF

Best economy books

Foreign Direct Investment, Location and Competitiveness

This quantity addresses many of the severe concerns now hard the eye of overseas company lecturers and researchers. From numerous angles, the contributions examine elements that may clarify, and/or impact the connection among the competitiveness of firm organizations (MNEs) and the international locations within which they function.

Producer Dynamics: New Evidence from Micro Data (National Bureau of Economic Research Studies in Income and Wealth, Vol 68)

The Census Bureau has lately began liberating reputable records that degree the hobbies of companies out and in of commercial and staff out and in of jobs.  the industrial analyses in manufacturer Dynamics take advantage of this newly to be had facts on institutions, companies, and employees, to deal with concerns in business association, hard work, development, macroeconomics, and overseas exchange.

Innovation Policy in the Knowledge-Based Economy

Students within the technology and know-how box haven't jointly puzzled, less proposed, an time table for coverage makers. now could be a suitable time for such an project. First, there's a turning out to be trust that the U. S. nationwide examine and improvement method, like that of many commercial countries, is altering because of international aggressive pressures and developments in info expertise and digital trade.

The Pocketbook of Economic Indicators

The Pocketbook of financial signs. when you've got no concept what CPI, PMI, or ECI ability, you then are like so much starting traders. enable me clarify those and some different phrases to augment your wisdom of symptoms that influence your funding.

Additional resources for Aktien-Trading, Bd.3, Chartanalyse und technische Indikatoren: BD III

Sample text

Auf der linken Seite des Charts können wir sehen, daß die Kurse ein l-2-3-Tief gebildet haben. Daraufhin haben sich die Kurse bis auf ihr höchstes Niveau bewegt. Sie sehen, daß dieses Kurshoch zwei Kennzeichnungen hat: An erster Stelle liegt dort ein Ross-Haken vor (RH). Zweitens ist das Hoch der Punkt l des sich nachfolgend entwickelnden 1-2-3-Hoch. Hinweis: Jeder Ross-Haken ist ein potentieller Punkt l und kann die Gelegenheit bieten, daß sich die Kurse nachfolgend in die entgegengesetzte Richtung bewegen.

Es würde allerdings ein falsches Bild entstehen, wenn man all diese Formationen als 1-2-3's bewerten würde. Nicht alle Ross-Haken können als l-2-3-Formationen identifiziert werden, und viele davon treten an der Stelle der ersten Korrektur auf, die sich nachfolgend auf den Ausbruch aus einer Leiste oder einer Schiebezone entwickelt. l-2-3-Formationen sind das direkte Ergebnis ganz bestimmter Marktkräfte, die wir in Kapitel 2 beschrieben haben. Ross-Haken wiederum sind das Resultat eines anderen Marktphänomens.

Der Punkt l wird als der letzte Stab identifiziert, der in der letzten Abwärtsbewegung des letzten Marktschwungs ein neues Tief erreicht hat. Bild 11 Der Punkt 2 eines 1-2-3-Tiefs entsteht dann, wenn es zu einer vollen Korrektur kommt. Eine volle Korrektur bedeutet, daß, wenn sich die Kurse von dem potentiellen Punkt 2 nach unten bewegen, es mindestens einen Stab geben muß, der im Verhältnis zu dem vorangegangenen Stab sowohl ein niedrigeres Hoch als auch ein niedrigeres Tief erreicht. Oder es entsteht eine Kombination von bis zu drei Stäben, in deren Zuge sich das niedrigere Hoch und das niedrigere Tief entwickeln.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 40 votes